Tuur Demeester Bitcoin Circuit vergleicht Ethereums „Schwierigkeitsbombe“ mit Kommunismus

Tuur Demeester, das Gründungsmitglied von Adamant Capital, behauptet, dass die schwierigen Bomben von Ethereum mit den USA vergleichbar sind, die bei der Aktualisierung der Verfassung den Kommunismus einführen.

Eine umstrittene Bitcoin Circuit Lösung

Die Schwierigkeitsbombe Bitcoin Circuit (auch „Ice Age“ genannt) ist ein Stück Code, das dazu gedacht ist, die Ausgabe von Ether künstlich zu verlangsamen, indem es allmählich die Schwierigkeiten beim Abbau auf der Blockkette auffängt. Dieser Mechanismus soll den großen Wechsel von Ethereum zum Proof-of-Stakes (PoS)-Konsensverfahren vorantreiben.

Eine so drastische Änderung der Geldpolitik von Ethereum wird von vielen Bergleuten bestritten, die mit sinkenden Blockbelohnungen unter den Bus geworfen werden.

 

Der Ethereum-Entwickler James Hancock hat kürzlich eine unabhängige Hartgabel namens „Muir Glacier“ vorgeschlagen. Der Zweck der neuen Gabel ist es, die Umsetzung der eiszeitlichen Bombe zu verzögern.

„Diese Gabel wird das Eis soweit wie möglich zurückschieben und uns Zeit geben, das Eis zu aktualisieren, um diese Konstruktionsprobleme nicht mehr zu haben“, sagte Hancock.

Im Gegensatz zur bevorstehenden Istanbuler Hartgabel ändert Muir Glacier das Emissionsmodell der Währung, was für Bitcoin unmöglich wäre.

Bitcoin Circuit Flagge

Hancock schlägt auch vor, dass das Eis als praktikable Lösung vollständig entfernt werden könnte.

Bitcoin-only Gläubige

Demeester ist nicht der einzige Bitcoin-Maximalist, der regelmäßig die führende Altmünze schlägt.

Bereits im Oktober behauptete der erfahrene Kryptograph Nick Szabo, dass sich Ethereum zu einem „zentralisierten Kult“ entwickelte.

Unterdessen ging Blockstream CEO Adam Back sogar so weit, zu twittern, dass Ethereum und Bitcoin Cash Fiat-Währungen waren.

Der schnellste Weg, um Krypto-News zu erhalten, ist, unserem Twitter zu folgen. Sie werden nichts verpassen! Abonnieren.